StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin











Juli 2011
Mitten in den Vorbereitungen


Bitte Charaktergeburtstage eintragen lassen!
Nicht vergessen die Regeln zu lesen!
Und herzlich willkommen an alle Neuen ^-^








Teilen | 
 

 Die Patroni

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar


BeitragThema: Die Patroni   So Mai 01, 2011 3:12 am


"Jedes Element erschuf einst eine Waffe, heute Patroni genannt, da sie uns helfen sollen das Gleichgewicht zu schützen. In ihnen wurde ein Teil des jeweiligen Elements und die Seele eines repräsentativen oder einfach geliebten Tieres verankert. Durch diese Lebendigkeit im Inneren der Waffe, hat eine jene ihre Eigenschaften, welche sich auch auf den Träger übertragen können. Die Träger werden durch unsere Götter erwählt und wenn die Waffe mit diesem einverstanden ist, ist der Bund besiegelt, welcher den Träger bis zu seinem Tod mit der Waffe verbindet. Die Patroni bleiben immer bei ihrem Träger, was nicht umständlich ist, weil diese Waffen sich schrumpfen können, wenn der Träger es will. Meist sind sie dann Schmuckstücke, in der typischen Form der Waffe, des Tieres oder des Elements. [...]"
[Elyssa Tyralla, Hüterin der Geheimen Bibliothek der Götter]


Hirsch
Geschaffen von Kosare, der Göttin des Lebens, steht der Hirsch auch für dieses. Diese Waffe ist ausschließlich zum Schutz geschaffen. Der Hirsch in ihr bewilligt die Benutzung dieser Waffe nur, wenn die Absicht dahinter Verteidigung ist und nur wenn der Angriff zum Überleben des Schützlings wichtig ist wird es gestattet. Die Sanftmut des Hirsches geht sehr oft auf den Träger über, weswegen es mit der Benutzung selten Schwierigkeiten gibt.
Träger: Robin Nightstar
Tiger
Diese Waffe wurde vom Gott des Todes geschaffen und er erwählte den Tiger als das Tier, mit welchem er ein Teil seiner Essenz verband. Kraft, Eleganz und Tödlichkeit sind die Dinge für welche der Tiger unter anderem steht. Diese Waffe befähigt ihren Träger zu zerstörerischen Angriffen, womit sie keine der sanften Waffen ist. Sie nimmt vor allem auf die Willenskraft des Trägers Einfluss, doch kann sie auch dessen Grausamkeit begünstigen.
Träger: Akar
Wolf
Beschützend wie die Erde selbst, doch auch kraftvoll, tapfer und schnell, dies sind die Eigenschaften, welche auch den Träger dieser Waffe beeinflussen werden. Die Göttin der Erde erwählte den Wolf als das Tier welches ihre Waffe ausmachen sollte. Ihr Lieblingstier handelt nach den gegebenen Umständen schlau und kämpft für jenes was er liebt. Ebenso wird es der Träger tun und nichts anderes wird diese Waffe mit sich machen lassen.
Träger:
Adler
Der König der Lüfte wurde zum Repräsentanten der, wie sollte es anders sein, Luft. Laruya selbst entschied dies, da der Adler die für sie wichtigen Eigenschaften zeigte. Als Tier der Luft ist er schnell und tödlich, doch tötet er nicht aus Spaß und handelt in weiser Voraussicht. Diese Waffe befähigt den Träger zu einer besseren Sicht, welche nicht nur die Umgebung betrifft. Teilweise kann der Träger auch Beziehungen und Menschen durchschauen.
Träger:
Phönix
Feuer ist zerstörerisch, doch auch ein Segen für all jene, die es zu benutzen wissen. Ebenso handelt der Phönix, welcher sich in der Waffe des Gottes Resago befindet. Auf der einen Seite hat er die Kräfte des Feuers und der Sonne, auf der anderen jedoch eine hohe Regenerationskraft, die sowohl dem Träger als auch dessen Schützling helfen kann. Der Träger wird überwiegend mit Ausdauer belohnt, doch die Zerstörung wirkt ebenso auf ihn.
Träger: Damien Cévalti
Seeschlange
Hinterlist wird Schlangen nachgesagt, doch ist dies nur ein Nebenprodukt ihrer Intelligenz, denn sie finden überall eine Lösung. Auch die Waffe, welche Suraí die Göttin des Wassers schuf, verhilft dem Träger zu dieser Art der Lösungsfindung. Genau wie das Wasser wird der Träger immer einen möglichst gewaltfreien Weg finden und erst wenn die Waffe überzeugt ist, dass es keinen solchen gibt wird ihre Angriffskraft aktiv.
Träger:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Die Patroni
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
City Of Moonlight ::  :: Chronik :: Aus den Geschichtsbüchern-
Gehe zu: